Dr. Matthias Stephan -  Arthrosetherapie

Gelenktherapie

Arthrose

Die Arthrose (Osteoarthrosis), eine in unseren Breiten übermäßig häufige Erkrankung, 
wird von der Medizin stiefmütterlich behandelt. Frühdiagnostik findet selten statt. 
Die Therapie beschränkt sich auf 
wenige Verhaltensempfehlungen und die Anwendung von antientzündlichen und schmerzlindernden Medikamenten (sogenannte nicht-steroidale Antirheumatika). Die Arthrose ist eine schwer zu behandelnde Erkrankung. Meist ist sie nicht heilbar. Zum Nichtstun besteht jedoch kein Anlass.